Produkt des Monats Okt. 2020: CLOVE

Haben Sie schon einmal mit ätherischem Nelkenöl gekocht? Nelke ist ein wohltuendes und belebendes Gewürz, das gewöhnlich in der Küche verwendet wird. Auch in Präparaten zur Zahnpflege findet sich Gewürznelke häufig – wegen des guten Geschmacks und der stark reinigenden Eigenschaften. Bereits im alten China und in Indien wusste man um die Vorteile von Nelke. Man verfeinerte damit süße sowie salzige Rezepte. Probieren Sie es doch einfach selbst aus! Wie wäre es, Ihrem süßen oder herzhaften Gericht mit intensivem Nelken-Aroma das gewisse Etwas zu verleihen?

Vorteilskunden erhalten das Produkt des Monats KOSTENLOS, wenn sie zwischen dem 1. und 15. Oktober 2020 eine LRP-Bestellung (Treuebestellung) von mindestens 125 PV aufgeben. (Nur ein kostenloses Produkt des Monats pro Kunde.) Infos zum doTERRA Treueprogramm erhalten Sie hier.

Das CPTG Ätherisches Nelkenöl von doTERRAR ist reich an Antioxidantien und wird oft für seine Vorteile bei der innerlichen Anwendung und als Aromastoff verwendet. Dieses kräftige ätherische Gewürzöl fördert die Verdauung und unterstützt die Gesundheit des Immunsystems und des Herz-Kreislauf-Systems. Wenn es verbreitet wird, erzeugt es ein warmes und belebendes Aroma.

Tipps zur Verwendung von doTERRA Clove:

  • Mit fraktioniertem Kokosnussöl verdünnen und für eine beruhigende Wirkung auf das Zahnfleisch auftragen. Tragen Sie einen Tropfen Nelke auf Ihre Zahnbürste mit Zahnpasta auf, um die Zähne und das Zahnfleisch zu reinigen und gleichzeitig einen frischen Atem zu fördern.
  • Geben Sie einen Tropfen der Nelke in zwei Unzen Wasser und gurgeln Sie für einen beruhigenden Effekt.
  • Kombinieren Sie sie mit doTERRA Hand & Body Lotion für eine wärmende Massage.
  • Verteilen Sie drei Tropfen Nelke, zwei Tropfen Zimt und einen Tropfen Wildorange für einen belebenden Duft.
  • Geben Sie 2-3 Tropfen in eine doTERRA Veggie Cap und nehmen Sie sie zur Unterstützung der Gesundheit innerlich ein.

Woraus wird ätherisches Nelkenöl hergestellt?

Ätherisches Nelkenöl kann aus den Blüten, Zweigen oder Blättern des Baumes hergestellt werden. Das hochwertigste und wirkungsvollste Nelkenöl wird aus den Blüten gewonnen, da die Knospen eine hohe Konzentration an Eugenol enthalten. Eugenol verleiht dem ätherischen Nelkenöl seinen energetisierenden Duft und eine Vielzahl von Vorteilen. Ätherisches Öl aus dem Stengel und den Blättern des Nelkenbaums ist reichhaltiger und daher wesentlich billiger, hat aber nicht die gleiche Wirksamkeit. doTERRA Ätherisches Nelkenöl wird in Madagaskar und Indonesien aus den Nelkenblüten dampfdestilliert, um maximale Wirksamkeit und Potenz zu erzielen.

Kann ich ätherisches Nelkenöl im Mund verwenden?

Ätherisches Nelkenöl ist vor allem für seine oralen Gesundheitsvorteile bekannt und wird in der Zahnarztpraxis häufig zur Beruhigung von Zähnen und Zahnfleisch verwendet. Da es sich bei der Nelke um ein heißes Öl handelt, denken Sie daran, dass es immer verdünnt werden sollte. Um ein natürliches Mundwasser herzustellen, geben Sie einen Tropfen Gewürznelke in zwei Unzen Wasser und gurgeln Sie für eine beruhigende Wirkung.

Wozu wird Nelkenöl verwendet?

Ätherisches Nelkenöl hat viele Vorteile bei der innerlichen Anwendung. Es unterstützt den Magen und den Gastrointestinaltrakt und hilft, die Absorption wichtiger Nährstoffe zu verbessern. Es kann auch zur Unterstützung der Lunge und der Atemwege, der Gelenke, der Leber, des Nervensystems, der kardiovaskulären Gesundheit und des Stoffwechsels beitragen. Nelken unterstützen eine gesunde Zellfunktion und fördern eine gesunde Immunantwort, wenn sie unter Stress stehen.

Wie verwendet man ätherisches Nelkenöl ?

Um die Nelke innerlich einzunehmen, nehmen Sie täglich einen Tropfen in Wasser oder in einer pflanzlichen Kapsel ein. Das Öl wird auch beim Kochen und Backen verwendet und ist in vielen Rezepten enthalten, wie z.B. Lebkuchen und Kürbisgewürz. Schon ein Tropfen verleiht dem Öl einen würzigen Geschmack und bietet gleichzeitig Vorteile für die innere Gesundheit. Ätherisches Nelkenöl wird wegen seines wärmenden Gefühls auch gerne bei Massagen verwendet.

Woher kommt die Gewürznelke?

Der Nelkenbaum, Eugenia caryophyllata, stammt von den legendären Gewürzinseln Indonesiens und ist ein großer blühender Baum mit einem warmen, würzigen und holzigen Duft, der Insekten auf natürliche Weise abstößt. Seit der Antike in China und Indien geschätzt, wurde die Gewürznelke im Mittelalter in Europa populär.

Gewürznelke vermischt sich gut mit Wildorange, Zimt, Weihrauch, römischer Kamille, Ingwer, Kassia, Fenchel und Zedernholz.

Jetzt kaufen